Urlaub im Oberen Bayerischen Wald

 

Wandern am Hirschenstein Bayrischer Wald

 

 

Wandern am Hirschenstein Bayr. Wald

In der Ferienregion Hirschenstein im Bayerwald gibt es etwa 70 Kilometer gut markierte Wanderwege durch die unberührte Natur. Atmen Sie die klare reine Luft des Bayerwaldes tief ein. Schließen Sie die Augen und genießen Sie die Stille der bayerischen Berglandschaft. Nur das Zwitschern der Vögel ist zu hören.

 

 

Wanderweg Hirschenstein Ostbayern

Aussichtsturm am Hirschenstein Bayerischer WaldEiner der beliebtesten Wanderwege dieser Region ist am Hirschenstein (1095 m über dem Meer). Dieser Weg führt über dem Mühlgrabenweg (Ödwieser Wassergraben) direkt zum Hirschenstein. Von hier hat man eine grandiose Aussicht über den Bayerwald. Vergessen Sie den Alltag und erholen Sie sich in der herrlichen Natur in Niederbayern.

Zeit: zirka 3 Std.
Länge: cirka 10 km
Verkehrsanbindung: PKW
Sehenswertes: Schopf, Grimmeisenweiher, Hirscheinstein
Einkehrmöglichkeit: Grandsberg

 

 

Wanderkarte Bayr. Wald Hirschenstein

Bayerischer WaldWegbeschreibung:
Der Parkplatz von Grandsberg ist Ausgangs- und zugleich Zielpunkt. Los gehts: Wir folgen der Markierung bis zum Schopf (Grüne 3, blaue Wellen). Nun wandern wir weiter und erreichen den Grimmeisenweiher. Der Mühlgraben ist bis zum Schuhfleck (892 m) unser ständiger Begleiter. Ab jetzt geht es bergauf zum Gipfel des Hirschenstein (1.095 m) mit seinem Aussichtsturm. Hier machen wir Rast und genießen den einzigartigen Rundblick zum Gäuboden und den Bayerischen Wald.

Ab jetzt folgen wir den Wanderweg Nr. 2 und kreuzen die Forstsstraße. Danach gehts zum Mühlgaben. Diesen begleiten wir bis zum Schuhfleck. Über die Forststraße geht es wieder zurück zum Ausgangsort.

 

 

Anfahrt

Anfahrt nach Schwarzach Bayrischer Wald 
Sie erreichen Schwarzach:
A3 Nürnberg - Regensburg - Passau, Ausfahrt: Schwarzach (108)

bzw.

A92 (Autobahnkreuz Deggendorf), A3 Passau-Regensburg, Ausfahrt Schwarzach (108)

 

 

Kontaktdaten

Markt Schwarzach

Tourist-Information
Marktplatz 1
94374 Schwarzach

Tel. 09962-940233
Fax 09962-940240

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Internet-Projekt wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- & Handelskammer / Passau sowie die Traum-Wellnesshotels Bayern

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayrischer Wald. Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern. Alle Angaben ohne Gewähr (Red. Niederbayern).

 

 

Urlaub im Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Wandern im Landkreis Cham

Wanderurlaub im Naturpark Oberer Bayerischer WaldWandern im herrlichen Naturpark Oberer Bayerischer Wald - ein Mittelgebirge mit hervorragenden klimatischen Verhältnissen. Genießen Sie unendliche Fernsicht  am Gibacht-Čerchov zwischen Bayern und Böhmen oder am Kaitersberg entlang des Qualitätwanderweges Goldsteig bis zum Osser und dem Großen Arber, dem König des Bayerischen Waldes.

weitere Freizeitmöglichkeiten im Oberen Bayerischen Wald

Bademöglichkeiten bestehen in den umliegenden Hallen- und Freibädern (4 km) sowie im Perl- und Silbersee (12 km). Das Erlebnisbad in Waldmünchen (12 km) ist der große Badesspaß für die ganze Familie (Kinderbecken, Solebecken, Wasserrutsche, Dampfbad, Sauna, Solarium u.v.m.)

Große und kleine Ausflugsmöglichkeiten in die herrlichen Landschaften des Bayerischen-, Böhmer- und Oberpfälzer Waldes bieten sich an.
Tschechien ist  nur 15 km entfernt.

Wandern im Oberen Bayerischen Wald Radfahren im Naturpark Oberer Bayerischer Wald Angelurlaub im Bayerischen Wald

 

Das bietet die nähere Umgebung

  • Wandern, Radfahren (markierte Rad- u. Wanderwege z.B. Schwarzachtal - Radweg)
  • Geführte Radltouren (im Sommer jeden Dienstag mit Einkehr)
  • Reiten (beim Nachbarn - Reithalle)
  • Angeln im Fluß (Schwarzach), im See (Eixendorfer Stausee)
  • Erlebnisbad "Freizeitwelle" in Rötz - 4 km
  • Erlebnisbad "Aqua fit" in Waldmünchen - 12 km
  • Bademöglichkeit im Perlsee (12 km) oder Silbersee (10 km)
  • Wellnessangebote
  • Tennis-u. Golfplatz
  • Sommerstock- u. Kegelbahnen
  • Erlebnispark "Churpfalzpark" in Loifling
  • Freilichtspiel "Der Guttensteiner" in Rötz und "Trenck der Pandur" in Waldmünchen
  • "Oberpfälzer Handwerksmuseum" in Hillstett
  • Sommerrodelbahn in Neukirchen Hl. Blut und Stadlern
  • Ferienprogramm für Kinder
  • Feiern auf Dorffesten
  • Pilze und Beeren sammeln
  • Skilifte in Waldmünchen, Voithenberg und Schönsee
  • Und vieles mehr

Urlaub in der Natur Familienurlaub in Bayern Brauchtum und Kultur im Bayerischen Wald

 

Winter im Waldmünchner Urlaubsland

Genießen Sie ein traumhaftes Wintererlebnis! Beim gemütlichen Spaziergang auf zahlreichen geräumten Winterwanderwegen können Sie die zauberhafte Winterlandschaft genießen. Auf Langlauffans warten 9 Loipen, teils auch grenzüberschreitend, mit über 60 km Länge.

Winterurlaub Oberer Bayerischer Wald Bayern Winterurlaub Winterferien Waldmünchner Urlaubsland

4 Skilifte mit einfachen bis mittelschweren Abfahrten erwarten Sie im Skigebiet Gibacht - Cerchov - Voithenberg. Der zugefrorene Perlsee und Sportweiher laden ein zum Eisstockschießen und zum Eislaufen. 150 m Abfahrtsspaß für die ganze Familie finden Sie beim Rodeln in Althütte.

 

Freizeit und Ausflugstipps Bayerischer Wald:

 

Aktivurlaub

Ausflugstipps

Baden und Kur

Feste und Festivals

Golfen

Radfahren

Skigebiete

Wandern